News

24.08.2017

Philanthropie im Spätsommer

Erleben Sie in den kommenden Wochen Philanthropie aus erster Hand. 

Los geht es am Dienstag, 29. August 2017 mit dem 7. Basler Stiftungstag. Die zentrale Frage der Veranstaltung "Wie setzen wir Stiftungsmittel wirksam ein" wird unter anderem im Rahmen von Referaten und Diskussionsrunden behandelt und von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet. 

Schon am Tag darauf, am Mittwoch, 30. August 2017, geht es weiter mit dem GI-Sommerpodium 2017. CEPS-Institutsdirektor Georg von Schnurbein moderiert die Podiumsdiskussion mit illustren Gästen und geht dabei dem "verkannten Wert der Gemeinnützigen" nach. 

Am 6. September 2017 richtet sich das Europainstitut der Universität Zürich im Seminar "Beste Stiftungsratspraxis - Mit kleinen Erträgen Grosses bewirken" an Stiftungsratsmitglieder und Personen aus dem Stiftungsumfeld. 

Schliesslich lädt das CEPS am 1. Oktober 2017 zum Stadtrundgang in Basel ein. Tauchen Sie am Europäischen Tag der Stiftungen mit uns ein in die Welt der Stiftungen, Mäzeninnen und Philanthropen in Basel. 

Wir wünschen Ihnen viel Spass und spannende Einsichten in die Welt der Philanthropie.