News

20.04.2017

Die Bedeutung der Philanthropie in der Schweiz

Ein Projekt des CEPS und von Studierenden der Universität Basel

In kaum einem anderen Land der Welt gibt es so viele Stiftungen, eine so hohe Spendenbereitschaft und so viel gemeinnütziges Engagement wie in der Schweiz. Dennoch ist hierzulande kaum etwas bekannt über die vielfältigen Leistungen und die gesellschaftliche Bedeutung der Philanthropie.

Studierende der Universität Basel haben sich in einem Kolloquium des Center for Philanthropy Studies (CEPS) mit der Philanthropie in der Schweiz auseinandergesetzt. Die Ergebnisse ihrer Recherchen werden in der Ausstellung Philanthropie in der Schweiz vom 8. - 24. Mai 2017 im Kollegiengebäude der Universität Basel ausgestellt.

Die Ausstellung wird am 8. Mai um 18:30 Uhr mit einer Vernissage und anschliessendem Apéro eröffnet.

Flyer >>