Info /

Grosses Interesse am 8. Basler Stiftungstag

Der 8. Basler Stiftungstag zum Thema «Spitze oder Breite?» stiess auf grosses Interesse. 240 Teilnehmende trafen sich am 28. August 2018 in Basel im Grossen Saal der Musik-Akademie zu kurzweiligen Vorträgen. Die Referenten Stephan Schmidt (Musik-Akademie), André Hoffmann (Fondation Mava), Heiner Vischer (Stiftung Trinum), Markus Mohler (b2 Basel) und Marco Vencato (Gebert Rüf Stiftung) boten Einblicke in ihre Förderung von Exzellenz und Breite in den Bereichen Musik, Wissenschaft, Naturschutz und Soziale Integration. Aufgelockert wurden die packenden Vorträge durch musikalische Zwischenspiele, die beispielhaft für die Spitzen- und Breitenförderung der Musik-Akademie sind. Rundgänge durch den Campus der Musik-Akademie und ein Podiumsgespräch, das die Erkenntnisse des Tages bilanzierte, rundeten das Programm ab. Moderiert wurde die Fachtagung von der SRF-Journalistin Rahel Walser. Der Basler Stiftungstag hat sich zum jährlichen Treffpunkt entwickelt für alle, die im Basler Stiftungswesen engagiert sind. Der rege Austausch zwischen den Beteiligten zeigte, wie hoch der Bedarf nach Vernetzung unter den Stiftungen ist.

www.stiftungsstadt-basel.ch/