/ Events

Wirkungsorientiertes Arbeiten in Förderstiftungen

Wirkung, Wirksamkeit, Wirkungsorientierung – diese Begriffe werden im gemeinnützigen Stiftungssektor viel diskutiert. Wer sich für eine bessere Gesellschaft engagiert, wer tatsächlich einen Unterschied machen will, sollte mit seinen Mitteln so viel Positives wie möglich für seine Zielgruppen erreichen. Aber wie genau schafft man das? Wie arbeitet man wirkungsorientiert?

Diesen Fragen gehen SwissFoundations und PHINEO in zwei Workshops im Herbst 2019 nach.

Im Basiskurs am 22. Oktober 2019 werden Grundlagen der Wirkungsorientierung unter Berücksichtigung verschiedener Zielgruppen diskutiert. Zudem wird die Definition und die Messung von Wirkungszielen besprochen. Flyer

Im Aufbaukurs am 4. Dezember 2019 steht die Wirkungsorientierung als Haltung im Zentrum. Welche Potentiale ergeben sich aus der Wirkungsorientierung für die interne Organisationsentwicklung und für das Projektmanagement einer gemeinnützigen Stiftung? Wie können diese Haltungen und Ansätze in die Projektarbeit übertragen werden? Wie können Partnerorganisationen dafür gewonnen werden? Flyer

Die Workshops richten sich an Teilnehmende aus gemeinnützigen fördernden Stiftungen. SwissFoundations-Mitglieder und Absolvierende von CEPS-Lehrgängen werden bei der Anmeldung bevorzugt behandelt.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle von SwissFoundations unter info@swissfoundations.ch entgegen.