Grantee Review

Die meisten Förderorganisationen setzen ihren Zweck nicht oder nur teilweise selbst um, sondern arbeiten mit Partnerorganisationen zusammen, indem sie deren Projekte und Initiativen unterstützen. Wollen Stiftungen die Qualität ihrer Arbeit beurteilen, sind sie auf Feedback dieser Partner angewiesen.

Mit dem «Grantee Review» präsentiert das CEPS einen Benchmark, anhand dessen Stiftungen sich bezüglich Wahrnehmung durch Partnerorganisationen mit anderen Organisationen vergleichen können – und so Hinweise erhalten, in welchen Bereichen sie ansetzen und optimieren können.

Der Benchmark umfasst folgende Bereiche (Einschätzungen durch angenommene und abgelehntente Organisationen):

  • Verständnis und Einfluss der Stiftung auf ihre Tätigkeitsbereiche
  • Kommunikation (Klarheit der Förderstrategie, Qualität der Informationskanäle etc.) und Transparenz (Erwartungen, Selektionsprozess etc.)
  • Antragsprozess (Klarheit der Vorgaben und Anforderungen etc.)
  • Förderphase (Berichterstattungs- und Evaluationsprozess, Lerneffekte etc.)

Wenn auch Sie interessiert sind an einer entsprechenden Analyse, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Der Grantee Review Report 2019 bietet erstmals in der Schweiz eine Beurteilung der Unterstützungsleistungen von sieben Förderorganisationen aus Sicht der Destinatäre.