Leitfaden Impact Investing für Stiftungen

Stiftungsvermögen kann und soll Gutes bewirken. Das Stiftungsvermögen kann dabei nicht nur so angelegt werden, dass es mit dem Stiftungszweck konform ist, sondern diesen sogar unterstützen. Anlagen, welche dieses Ziel verfolgen werden Wirkungsanlagen oder auch Impact Investments genannt. In deren Umsetzung gibt es diverse Möglichkeiten, die sich je nach Stiftung unterschiedlich eignen.

Um die verschiedenen Möglichkeiten und deren Eignung für Stiftungen aufzuzeigen, haben die Alternative Bank Schweiz (ABS) und das Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel im August 2020 gemeinsam die Publikation «Mit Wirkung Anlegen: Ein Leitfaden für Stiftungen» veröffentlicht. Der Leitfaden richtet sich an Personen in Stiftungsräten, Geschäftsführende von Stiftungen oder auch Personen, die Stiftungen beraten. Der Leitfaden setzt keine Vorkenntnisse zum Thema voraus steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Mehr zum Thema Wirkungsanlagen erfahren Sie auch im Swiss Foundation Code oder in unserer Publikation Social Impact Bonds (CEPS Forschung & Praxis). Oder erwerben Sie sich die Kenntnisse rund um Impact Investing im Intensiv-Lehrgang Stiftungsmanagement oder zu Finanzmanagement im Allgemeinen im Intensiv-Lehrgang Strategisches Finanzmanagement in NPO.